ÜBERSICHT MUSIKTERMINE Markus GOOSMANN 2015:

10.04. (Sonntag) 11 Uhr und 13 Uhr: Chanson Programm "DIE FLUCHT INS GLÜCK" mit Odetta VRBA im Rahmen des "SOLINGER KULTURMORGEN" (city-arts-projekt),

Güterhalle Solingen, Alexander-Coppel-Str. 24, 42651 SG

EINTRITT FREI, die Leiterin des Ateliers "Behauptungen", Frau Bea Kahl, wird Sie freundlich um eine Spende zu unseren Gunsten bitten !

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

IM Internationalen Phono- und Radiomuseum, Bahnhofstr. 2-4, 41539 DORMAGEN:

1.05.2016 ab 14.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung "Design - Formgestaltung und Farben und ab

15.00 Uhr: RETROSPEKTIVE MARKUS GOOSMANN

"Markus Goosmann erzählt sein Leben von der Wiege bis zur Biege"

nach kultureller Ausbildung von klein auf (Ballett, Musik), nach beruflichen Auslandsreisen (Israel, Antarktis), nach Ausbildung (Orgelbauer, ewiger Student) und nach Kunden (apostolischer Nuntius in London, Bundespräsident und Präsident des eigenen Golfklubs in Marbella) hält Markus Goosmann Rückschau auf 50 Jahre Leben und 30 Jahre Arbeitsleben.

Die Lieder, die ihm einst seine Mutter sang, erklingen von der Schellackplatte und dargeboten von der Interviewpartnerin Odetta VRBA sowie Markus Goosmann selber. Unterstützt wird Markus Goosmann auch von Tatjana FABER (Geige).

Er erläutert auch das Vorbildhafte seines musikalischen Vorbildes Barnabás v. GECZY und den musikalischen Schaffensprozeß überhaupt.

Viel Spaß und es wird voll, lassen Sie Sitzplätze reservieren: 02162 - 45128 !

--------------------------

6.08. (Samstag) ab 18.00 Uhr Mitwirkung Markus GOOSMANN beim PIANOforte - Festival vor dem Historischen Rathaus 41539 DORMAGEN, Paul-Wierich-Platz

------------7.10. (Freitag) ab 20.00 Uhr Programm wie 17.04. 

"Auf meiner kleinen Violine" im Rahmen von "Conchetta's KulturMenue" im

Ristorante SAN MARCO, Alter Markt 3, 41751 VIERSEN-DÜLKEN / Reservierung empfohlen unter 02162 - 55384

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Gastspiel: Kinopianist Markus Goosmann in Dortmund

Am 26.11.2013 um 19.30 Uhr im Kino "sweetSixteen", Depot DO,

Immermannstr. 29, 44147 DORTMUND begleite ich am Klavier die Filme:

"Die neue Wohnung", "Wie wohnen wir gesund und wirtschaftlich ?" sowie

"Die Frankfurter Küche" (s.u. Mitte, wie 16.10.) .

Das Kino liegt an der U-Bahn-Haltestelle "KLINIKZENTRUM NORD" und ist vom

Hbf. DO aus gut zu erreichen .

Der Kinopianist freute sich auf ein Wiedersehen mit Ihnen !

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Markus GOOSMANN im Filmuseum D'dorf am

8. (Dienstag), 16. (Mittwoch) und 30.10. 2013 (./.) im

FILMMUSEUM DÜSSELDORF, Schulstr. 4, 40213 D'dorf .

STUMMFILMBEGLEITUNG;  Beginn der Veranstaltungen jeweils um

20.00 Uhr .

Am 8.10. begleite ich im Rahmen der Filmforumsveranstaltung :

"Berlin - die Sinfonie der Großstadt (D 1927) .

Da das Vorkriegs - Berlin meine Leidenschaft ist, erwartet Sie ein Erlebnis voller Herzblut .

Die Veranstaltungen am 16. und 30. finden im Rahmen der Kooperation zwischen Filmmuseum und der Architektenkammer NRW statt .

Das Motto ist:

"BAUHAUS / Mythos der Moderne" .

Am 16. begleite ich Dokumentarfilme,der 20er Jahre, gefolgt vom aktuellen (Ton-) Hauptfilm "Bauhaus lebt !" .

Am 30., der Abschlußveranstaltung, begleite ich Experimentalfilme, es folgt der Hauptfilm "The black cat" mit Bela LUGOSI und Boris KARLOFF (wegen dem Filmdesign von 1934) .

Zur Forumsveranstaltung am 8. öffnet die Abendkasse, Karten für den 16. und 30. gibt es unter

0211 / 8992232 außer Montag) .

Ich freue mich über Ihr Erscheinen !!

Am 26.07.2013

um 16.45 bis 18. 45 h lege ich historische Platten auf in der

Mülheimer Senioreneinrichtung , Auf dem Bruch 70 in 45475 MÜLHEIM / RUHR

anläßlich deren Tages der offenen Tür .

Es erklingen Schellacks mit:

Deutschem hot dance der 30er jahre und der Kriegszeit /

Zarah LEANDER und Glenn MILLER sowie

typische Klänge mit Gesang der 50er Jahre .

Es freute mich, Sie dort zur Ferienzeit begrüßen zu dürfen !

_________________________________________________

MARKUS GOOSMANN legt auf im Stil der 20er Jahre:

Als Auftakt zur 90 - Jahr - Feier des Kleingartenvereins Im Brühl kehre ich als Schellack - DJ wieder; ich lege auf in der Gaststätte Im Brühl, Morper Str. 31 in D - Gerresheim

am 21.06. ab 19 h (Ende offen) und am 22.06. von 16 bis 17 h (quasi Teestunde) .

Über Ihr Kommen freue ich mich sehr; Spende für den DJ erbeten !

overflow-y: scroll;